Dr Julian Hops und Kool Savas im Gespräch Quelle: Julian Hosp YouTube

Kool Savas im Cryptotalk mit Julian Hosp und „Hodln“ Track

Der Hype ist real. Ich glaube niemand dürfte das Thema „Bitcoin“ in den vergangenen Monaten komplett verpasst haben. Ob es sich bei dem Boom um eine Spekulationsblase handelt oder doch um die nächste Evolutionsstufe des Finanzsystems („Demokratisierung des Geldes“?) erklärt unter anderem Dr. Julian Hosp regelmäßig auf verschiedenen Plattformen und Medien. Sein erklärtes Ziel:

Ende 2025 gibt es mindestens
1 Milliarde Menschen, die den Begriff Blockchain durch mich kennen und verstehen.

Seit Dezember 2017 ist auf YouTube ein Video des Livestreams eines Kryptomeetups in Berlin verfügbar, bei dem Dr. Hosp über anderthalb Stunden über die aktuelle Kursentwicklung des Bitcoin und weitere Themen aus dem Bereich Kryptowährungen spricht. Zu Gast ist kein geringerer als Kool Savas. Dieser spricht ziemlich offen und unkompliziert über seine Erfahrungen mit dem Handel von Kryptowährungen. Beispielsweise das belastende Tageslimit bei einer deutschen Handelsplattform („nur 2500 EUR am Tag als neuer User“) und so weiter.

Am 10.01.2018 veröffentlichte Dr. Hosp auf seinem YouTube Kanal ein rund 45 minütiges Video, das ihn und KKS im Gespräch über Kryptowährungen zeigt. Savas scheint echt Blut geleckt zu haben und hat wirklich Bock auf das Thema.

Zu Beginn des Gesprächs berichtet Savas bereits, dass er auf das Thema durch DJ Sir Jai aufmerksam wurde. Später erzählt er auch dass es eine Telegram Gruppe gibt, in der sich verschiedene Rapkünstler gegenseitig Tipps geben und über ihre Investments austauschen. Savas und Sido sind ja zur Zeit auf Tour und bieten allen, die trotz der gesalzenen Ticketpreise noch Geld ausgeben können an, vor Ort das Tourmixtape „Wasch den Thron“ zu erwerben. Nachdem ein bestimmter Track in der vergangenen Woche bereits mehrfach auf YouTube geleaked wurde, ist er inzwischen auch offiziell auf Savas‘ YouTube verfügbar. Die Featureliste zur Kryptohymne „Hodln“ kann sich sehen lassen, mit den vertretenen Artitsts würde ich auch über Blockchains chatten: als Gäste rappen Felix Krull,  Basti DNP, Frauenarzt, Manny Marc, Yassin und, Sera Finale mit, Julian Hosp wurde natürlich auch eingebaut. Produziert hat Smoove, Cuts kongen von DJ Desue. Das mega nice Cover ist von ADOPEKID.