Schasabi

Schasabi übernehmen die Podcastcharts

Die kleine Updatepause auf YeLLum.de bedeutet nicht, dass im Deutschrap nix los war. Im Gegenteil: mit einem neuen Format haben Jule Wasabi und Falk Schacht überrascht. Ab sofort erscheint wöchentlich über alle Kanäle von „PULS“ (Bayrischer Rundfunk)  „Schacht & Wasabi  Der Deutschrap-Podcast„.

Die erste Folge wurde am 28.01. unter anderem auf YouTube veröffentlicht, der Titel verrät auch schon, worüber die beiden sich unter anderem in den 49 Minuten unterhalten:

Schacht & Wasabi über Kollegah, LGoony, Kool Savas, Cro und #vomrapgelernt (Podcast Folge 1)

Zum Glück wird die Sendung aber auch Erwartungen an eine Sendung (vor allem) mit Falk gerecht. Es geht eben nicht nur um Savas und Kolle, natürlich hören wir auch (von beiden) Anekdoten über Torch, die Medien allgemein und überhaupt. Ich bin beruhigt, Abo ist raus.

Da ich mit dieser Meldung ein paar Tage hinterher hinke,  kann ich jedoch bereits einen ersten Erfolg vermelden, der an anderen Stellen noch nicht bemerkt werden konnte. Die Sendung erscheint auch als Podcast für Android (haha, ist das wirklich die offizielle Anlaufstelle für Android Sachen? Lol, ich bleib beim iPhone) und Apple Geräte.  Außerdem natürlich auf YouTube und Spotify. Auch wenn in absoluten Zahlen Spotify wahrscheinlich mehr Nutzer erreicht, ist so eine Poleposition in den iTunes Charts trotzdem eine Hausnummer. Aus dem Nichts die etablierten Podcasts zu überholen und mit einem 49 Minuten Talk über Musik alle anderen hinter sich zu lassen, ist eine respektable Leistung.

schasabi azf 1

Mir bleibt nur übrig, den beiden weiterhin viel Erfolg und schöne Sendungen zu wünschen – ist ja nicht ganz uneigennützig.

Zu gern hätte ich so warme Worte auch für „Die wundersame Rapwoche“ (mit Marcus Staiger) gefunden, leider kann dessen Sendung jedoch nur live (bzw. in Form von Wiederholungen direkt auf dem Äther) empfangen werden, was mir bisher verwehrt blieb.