Collage WWW1

#WWW 1 – Was war wo?

Immer noch quälen mich Schuldgefühle, den Blog hier eine knappe Woche vernachlässigt zu habem. Bei der Aufarbeitung des Internets nach verpassten Videos musste ich feststellen, dass es im Bereich Deutschrap scheinbar gar nicht so mega viele geile Tracks gab, die ich hätte posten können. Damit ihr euch aber trotzdem gut informiert fühlt, verweise ich ab sofort an dieser Stelle auf lesens- oder sehenswerte Fundstücke in den Tiefen des www.

Schälsick im Interview bei rap.de

So viele beste Freumde treffen aufeinander. Auf das Schälsick Mixtape hatte ich neulich nochmal hingewiesen, jetzt waren m1 abfs Benyo Hussain und Fly im Interview bei m1 abfs von rap.de zu Gast und haben über Komekaté, anstehende Releases usw. gesprochen.

Interviewlink auf Foto von rapde


„Karma“ Drohne und neue GoPro 5 wurden vorgestellt

Das Internet ist voll mit Meldungen vom Release der neuen GoPro 5. Während die technischen Daten der ebenfalls vorgestellten Drohne „Karma“ noch nicht so begeistern (u.a. fehlt wohl 1 Follow Me Modus), kommt die Mobilität ganz gut an. Das Teil lässt sich in 1 nice Box falten und kann besser in Rücksäcken transportiert werden, als viele andere Produkte. Zur GoPro 5 (Modelle Session und Black) kopiere ich jetzt k1 technischen Daten, ich warte einfach mal auf die ersten Videoreviews. Die Cams sind ab dem 02.10.2016 erhältlich. Weitere Infos gibts u.a. bei heise.de.

heise.de GoPro5


„Ich bin der Feature-Kaiser!“ – Julian Williams nimmt weiter kein Blatt vor den Mund! (2/2)

Kürzlich habe ich 1 längeren Beitrag über epische Interviews gepostet, angestoßen vom ersten Teil des Backspin Interviews mit Julian Williams. Jetzt ist Teil 2 da und knüpft an Teil 1 an. Hinweis: was er über das angeschnittene Thema zu einer Firma, die gegen Downloader vorgeht, werde ich an anderer Stelle mal eingehen.


MC Smook – Wie kann man nur so dumm sein und rauchen? (prod. by Yung Flüchtling)

Im Sammelartikel zu neuen Tracks aus dem GUDG Umfeld hatte ich den Tab mit MC Smooks aktuellstem Track schon zu, deshalb reiche ich den Track an dieser Stelle nach.